Öffnungszeiten
Mogeschlossen Mo-Fr9.00-12.15     13.30-18.30 Do9.00-12.15     13.30-19.45 Sa9.00-16.30 Tel.:062 822 03 02 Mail:kontakt@spielstatt.ch
     spielstatt aarau verlfixxt bild
Das aktuelle Mail unseres Oberspielers

14.2.18

hey allerseits

vor einiger zeit wurde ich angefragt ob ein neu erfundenes spiel bei uns getestet werden darf. ich habe gerne zugesagt und nun haben wir diesen mittwoch besuch....

hier um was es im spiel geht:

"Sie fragen sich nun sicher, um was es denn in unserem Spiel geht, in drei Sätzen zusammengefasst geht es um Folgendes: Das Spiel heisst „Darwin’s Choice“ und das zentrale Thema ist „Survival of the fittest“ d.h. man baut aus einer Vielzahl von Tierkörperteilen eigene Tiere zusammen, welche dann in verschiedenen Zeitaltern in unterschiedlichen Vegetationszonen mit einander um Siegespunkte konkurrieren.
Die 2 – 6 Spieler können Tiere bauen, mutieren und wandern lassen. Das Spiel dauert etwas 90-120 Minuten, das kommt ganz auf die Spieler bzw. deren Spielstile an.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und bedanken uns in jedem Fall schon im Voraus herzlich!

Mit freundlichen Grüssen, Marc Dür

PS: Unsere Website ist gerade im Bau, sollte aber in 1-2 Wochen bereit sein (www.treecer.com)"


...dann bin ich mal gespannt, sali, flavio



Spielabend
Alle zwei Wochen treffen sich Spielbegeisterte im "Gartenzimmer" des Kath. Pfarramtes in Aarau in ungezwungener Atmosphäre, um neue, beliebte, erwünschte und mitgenommene Spiele auszuprobieren. Die TeilnehmerInnen bezahlen zwei Franken ins Spielclub-Kässeli.

Mitglieder
Wer will, kann Spielclub-Mitglied werden, was 20 Fr. im Jahr kostet. Mitglieder dürfen an den Spielabenden zwei Spielen (je einem grossen und einem kleinen) einen Punkt auf der Wunschliste geben. Reicht das Geld im Spielclub-Kässeli, wird das punktreichste Spiel gekauft und kommt in die Spielekiste.

Spielekiste
Die Spielekiste steht jeden Spielabend zur Verfügung. Ist sie übervoll, wird für die Mitglieder ein Spielsonntag veranstaltet, an dessen Ende die Spiele bewertet werden. Die Spiele mit den wenigsten Punkte verlassen die Kiste (und werden den Teilnehmern geschenkt), und das Spiel mit den meisten Punkten wird zum neuen Turnierspiel.

Turnierspiel
Wer das Turnierspiel spielt, gewinnt oder verliert Punkte, was auf einer Rangliste festgehalten wird. Die drei, die bei der nächsten Kistenleerung die meisten Punkte haben, erhalten einen Preis.

Die Spielabende finden alle zwei Wochen am Mittwochabend ab 19.30 Uhr im "Gartenzimmer" des Kath. Pfarramtes in Aarau (an der Laurenzenstrasse 80) statt. Wer zuvor jeweils ein Mail mit einem Kurzbeschrieb der Spiele, die ich mitnehme, erhalten will, soll mir das mitteilen. (spielclub@spielstatt.ch)