Mo-Fr10.00   -   15.00
erreichbar per Mailund Telefon

Tel.:062 822 03 02
Mail:kontakt@spielstatt.ch

zum Online-Shop


     spielstatt aarau verlfixxt bild
Aufgrund der Corona-Situation finden bis auf Weiteres keine Anlässe statt.


heyy allerseits

ich habe beschlossen die spielabende bis auf weiteres einzustellen. die ansteckungszahlen sind zur zeit relativ hoch und ich denke es macht sinn diese treffen, an denen menschen aus etlichen verschiedenen umfeldern zusammenkommen, zu pausieren.

spielt mit den liebsten die eh um euch sind, vielleicht findet so der eine oder die andere neu gefallen am spiel.

gebt euch und eurem umfeld sorge. ich werd mich so oder so alle zwei wochen melden

hier einige tipps:

NIDAVELLIR:
Wir besuchen drei Tavernen, um schlagkräftige Zwerge zu rekrutieren. In einem sehr cleveren Bietmechanissmus, ersteigern wir Zwergenkarten mit Münzen und verbessern auch diese Münzen um die wichtigsten Zwerge zu sichern.
NIDAVELLIR ist schnell gespielt, hat eine gewisse Tiefe, die verschiedene Taktiken erlaubt und macht einfach Spass.

Für alle die wegen der aktuellen Massnahmen keine Spielfreunde treffen können, bietet der UNTERHÄNDLER spannende und knifflige Momente.
Die sich nur leicht unterscheidenden Aktionskarten und ein bisschen Würfelglück helfen dabei, die im Spiel gestellte Aufgabe, mit einem Geiselnehmer zu verhandeln und möglichst alle Geiseln zu befreien.

Und momentan mein Favorit für zwei Personen. CLAIM, am liebsten mit allen 4 Erweiterungen, was mega abwechslungsreich ist.

Saali , Flavio






Spielabend
Alle zwei Wochen treffen sich Spielbegeisterte im "Gartenzimmer" des Kath. Pfarramtes in Aarau in ungezwungener Atmosphäre, um neue, beliebte, erwünschte und mitgenommene Spiele auszuprobieren. Die TeilnehmerInnen bezahlen zwei Franken ins Spielclub-Kässeli.

Mitglieder
Wer will, kann Spielclub-Mitglied werden, was 20 Fr. im Jahr kostet. Mitglieder dürfen an den Spielabenden zwei Spielen (je einem grossen und einem kleinen) einen Punkt auf der Wunschliste geben. Reicht das Geld im Spielclub-Kässeli, wird das punktreichste Spiel gekauft und kommt in die Spielekiste.

Spielekiste
Die Spielekiste steht jeden Spielabend zur Verfügung. Ist sie übervoll, wird für die Mitglieder ein Spielsonntag veranstaltet, an dessen Ende die Spiele bewertet werden. Die Spiele mit den wenigsten Punkte verlassen die Kiste (und werden den Teilnehmern geschenkt), und das Spiel mit den meisten Punkten wird zum neuen Turnierspiel.

Turnierspiel
Wer das Turnierspiel spielt, gewinnt oder verliert Punkte, was auf einer Rangliste festgehalten wird. Die drei, die bei der nächsten Kistenleerung die meisten Punkte haben, erhalten einen Preis.

Die Spielabende finden alle zwei Wochen am Mittwochabend ab 19.30 Uhr im "Gartenzimmer" des Kath. Pfarramtes in Aarau (an der Laurenzenstrasse 80) statt. Wer zuvor jeweils ein Mail mit einem Kurzbeschrieb der Spiele, die ich mitnehme, erhalten will, soll mir das mitteilen. (spielclub@spielstatt.ch)